Wappen/Logo

Erlangen

STADTRADELN vom 01.07. - 21.07.2019

  • 15.382

    Gefahrene Kilometer

  • 2

    t CO2 Vermeidung

  • 26

    Teams

  • 190

    Aktive Radelnde

  • 10/51

    Parlamentarier*innen

Wappen/Logo

Erlangen

STADTRADELN vom 01.07. - 21.07.2019

  • 15.382

    Gefahrene Kilometer

  • 2

    t CO2 Vermeidung

  • 26

    Teams

  • 190

    Aktive Radelnde

  • 10/51

    Parlamentarier*innen

Folgende Städte/Gemeinden gehören dazu:

Informationen

Start noch offen
2. Woche
3. Woche
Startet in 0 Tagen

Die Universitätsstadt Erlangen nahm vom 01. Juli bis 21. Juli 2019 am STADTRADELN teil.

Kontaktinformationen

Emma Heller
Tel.: 09131 861216

Konrad Wölfel
Tel.: 09131 862323

sr-dev at stadtradeln.de

Universitätsstadt Erlangen
Amt für Umweltschutz und Energiefragen
Schuhstraße 40
91052 Erlangen

Termine

Auftakt Schulradeln

Zum ersten Mal findet in Bayern das Schulradeln statt und Erlangen ist als eine von sechs Pilotkommunen dabei. Der Auftakt hierzu findet am Donnerstag, den 11. Juli um 9 Uhr, in der Werner-von-Siemens Realschule mit Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens statt.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich an der Veranstaltung zu beteiligen.

 

Preis- und Urkundenübergabe

Die Preise und Urkunden werden zum Tag der offenen Tür, am Samstag, den 28. September 2019 um 14:00 Uhr im Sitzungssaal, 1. Stock, Rathaus Erlangen (Rathausplatz 1, 91052 Erlangen) überreicht.

 

Fahrradkino

Vom 18. bis 22. September 2019 findet in der Metroporegion Nürnberg das "Fahrradkino Festival" statt. Am Freitag, den 20. September um 21:00 Uhr, ist es in Erlangen im E-Werk.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

Downloads

Einträge pro Seite:
20
50
100
Alle

STADTRADELN-Stars

RADar! in Erlangen

Team-Captains

Melden
Photo

Roland Schäfer

Team: Siemens F80

Wir Radler helfen die Parkplatz-Situation an unserem Standort zu entspannen und haben nebenbei noch Spaß beim täglichen Arbeitsweg.
mehr lesen

Team beitreten
Melden
Photo

Georg Gebhard

Team: Team Dechsendorf

Dechsendorf ist von der Natur durch seine herrliche Lage bevorzugt. Die Vorzüge haben es zum unverwechselbaren Naherholungsort werden lassen, mit dem Dechsendorfer Weiher als Zentrum und weitläufigen Rad- und Wanderwegen im Markwald, sowie in der Weiher- und Feldflur.
Klar, dass wir Dechsendorfer sensibilisiert sind, umweltbewusst mit der Natur umgehen und insgesamt unser Mobilitätsverhalten stark auf das Fahrrad ausrichten.
mehr lesen

Team beitreten

Lokale Partner und Unterstützer